Archiv der Kategorie: Fingerzeig

Neues Online-Journal: The Art of Theory

Es zieht in einigen englischsprachigen Blogs schon seine Kreise: The Art of Theory – A Political Philosphy Quaterly. Dabei handelt es sich um ein neues Online-Journal. Sieht ganz nett aus. Die erste Ausgabe wartet mit einem Interview mit Michael Sandel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fingerzeig | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Preisgabe der Rechtsordnung [Update]

Vergangenen Donnerstag hat Thomas Jäger, der in Köln Internationale Politik und Außenpolitik  vertritt, in der FAZ (10. März 2011, S. 8, Staat und Recht) einen Artikel zum Internationalen Strafgerichtshof mit dem Titel „Am Nasenring“ [Update: Link nachgereicht] veröffentlicht. Der Text ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fingerzeig, Geplänkel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Das Finale: Calvo-Goller vs. Weiler

In der FAZ wird heute über den letzten Akt im Streit um eine Rezension von Karin Calvo-Gollers Buch auf Global Law Books berichtet. Das Gerichtsurteil ist inzwischen veröffentlicht. Das Gericht äußert sich – in der Kurzform – im Sinne der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fingerzeig, Wissenschaft intern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Angemessene Verteidigungsstrategie?

Vor einigen Wochen habe ich hier über die Rezensionsangst einer israelischen Wissenschaftlerin geschrieben. Diese hat sich über die Besprechung ihres Buches auf Global Law Books dermaßen geärgert, daß sie eine Klage gegen den Herausgeber, Joseph Weiler angestrengt hat. Gestern landete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fälschungsgruppe Wahlen, Fingerzeig, Kleine Kaffeepause, Wissenschaft intern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vom richtigen Umgang mit dem Plagiat [Update]

Maliziös sind die Kommentare. FAZ.net, Süddeutsche, der Verfassungsblog und der Theorieblog berichten über den möglichen Plagiatsfall von zu Guttenberg. Spott und Häme zielen aber leider auf den Verteidigungsminister und nur mittelbar auf den Wissenschaftler. Und so geht es dann auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öffentlichkeit, Fingerzeig, Geplänkel | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Rainer Forst ist Kantianer

Wer hätte das gedacht? Und vor allem: Hätte ich bei meiner Kant-Umfrage von selbst auf diesen Kandidaten kommen müssen? Jedenfalls ist der Artikel im Theorieblog zum Auftritt von Forst in der Ringvorlesung des Münsteraner SFB und in einer anschließenden Masterclass lesenswert.

Veröffentlicht unter Fingerzeig | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Quote

Versuch einer Perspektivverschiebung des aktuellen Diskurses: „vermeintliches Geschlechterwissen meets MC Phrasenschwein“. Schön geschrieben. Lesen!

Veröffentlicht unter Fingerzeig | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Situative Moral

Im Feuilleton der heutigen FAZ nimmt Christian Geyer die aktuelle Debatte zum Umgang mit Ägypten aufs Korn. Guido Westerwelle wird dort zum Unterstützer eines korrupten Regimes: „Uns verbindet eine traditionelle enge Partnerschaft mit Ägypten. Die wollen wir pflegen und ausbauen“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fingerzeig | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Plagiate und Rezensionsangst [Update]

Die FAZ berichtet heute in der Rubrik Forschung und Lehre (S. N5) über zwei akademische Gepflogenheiten: Erstens wird der Fall „Volker Rieble“ und dessen Buch über Plagiate in der Wissenschaft diskutiert (paywall). Zu den kuriosen Momenten gehört es, daß Rieble … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fingerzeig | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Was die anderen schreiben: Konstitutionalismus in Berlin

Christian Volk hat auf dem Theorieblog einen Konferenzbericht zur Konstitutionalismustagung in Berlin vom vergangenen Wochenende veröffentlicht. Die Konferenz war mit Andreas Paulus, Christoph Möllers, Jeremy Waldron und Ronald Dworkin prominent besetzt und der Bericht dazu ist lesenswert!

Veröffentlicht unter Fingerzeig | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen