Workshop: European Exceptionalism

Die Europäische Union als intransparentes Technokratiemonster einerseits oder eine innovative Form der Herrschaft andererseits, die Nationalstaatlichkeit, Demokratie und Globalisierung als Herausforderung für eine neue Form der Konstitutionalisierung von demokratischer Ordnung begreift? Wer diese Frage interessant findet, kann folgender Einladung zu einem Workshop am Wissenschaftszentrum Berlin, die mir der vertrauenswürdige Kantianer zukommen ließ, seine Aufmerksamkeit schenken. Unter den Teilnehmer sind Ulrich Haltern, Oliver Lepsius und Joseph Weiler. Dürfte interessant werden, sowohl was die Personen, als auch das Thema angeht.

European Exceptionalism

Thursday, March 17th, 2011, 10:30 a.m. to 5 p.m. at the WZB, Conference Room A 310

Panelists:  Ulrich Haltern (Hannover/Bonn, Ellen Kennedy (Philadelphia), Nico Krisch (Berlin), Mattias Kumm (Berlin/New York), Oliver Lepsius (Bayreuth), Georg Nolte (Berlin), Michel Rosenfeld (New York), Joseph Weiler (New York)

It has become commonplace to lament about the state of the European Union, decrying its financial woes, economic sluggishness, technocratic heavy-handedness, neo-liberal flattening of citizenship and general democratic deficit. But can the European constitutional order also  be understood as reflecting a genuinely innovative conception of law and politics? And, if so, can it be understood as a model that, notwithstanding its imperfections, provides an example to the world as to what constitutionalism should become? If so, what exactly is innovative and normatively attractive about it and to what extent is it universalizable?

Guests are welcome! Please register with:
Hilde Ottschofski
fon +49 30 25491 285
fax +49 30 25491 542

Das vollständige Programm ist dem Flyer der Veranstaltung zu entnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagungen, Wissenschaft intern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s