Thom Brooks zum Review-Verfahren

Thom Brooks stellt ein Paper mit dem Titel „Guidelines on How to Referee“ (via SSRN) zur Verfügung. Er hat vorher mehrmals und an verschiedenen Stellen zur Diskussion der Frage eingeladen, was bei der Bewertung einer Publikation im peer review-Verfahren zu berücksichtigen sei. Der Text ist die Frucht dieser Diskussionen plus seiner eigenen Erfahrungen als Review Editor.

Dieser Beitrag wurde unter Fingerzeig, Wissenschaft intern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s