Dead Philosophers in Heaven

Manchmal lustige, manchmal lahme Comics (das sind dann die, deren Anspielungen ich nicht verstehe) finden sich bei Dead Philosophers in Heaven. Mein Favorit: Platon und Hannah Arendt spielen non sequitur. Die Nietzsche-Strips sind vorhersehbar und manchmal am Rande von ‚Naja, geht so…‘.

Dieser Beitrag wurde unter Dem Philosoph ist nix zu doof, Fingerzeig, Kleine Kaffeepause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s