Rich Iott again

Was ist in demokratischen Öffentlichkeiten der medial eingeübte Reflex auf Vorwürfe, man nehme eine unsensible, verharmlosende oder gar verachtende Haltung gegenüber anderen Menschen, insbesondere gegenüber einer anerkannten Opfergruppe ein? Genau, man greift sich einen Vertreter dieser Opfergruppe und läßt sich bestätigen, daß alle Vorwürfe Humbug sind.

Wenn also

  • Rich Iott – natürlich nur rein militärische – Bewunderung für die Effizienz der Nationalsozialisten übrig hat,
  • und diese Bewunderung sich in der Teilnahme an einem Verein militärischen re-enactments ausdrückt,
  • der ausgerechnet eine SS-Panzerdivision zum Vereinsgegenstand erkoren hat…

…dann, ja dann gerät natürlich die Kampagne zur Kongreßwahl von Rich Iott in Gefahr. Was tun? Genau! Man greift sich einen Vertreter jener Gruppe, deren Gefühle am ehesten betroffen sein könnten und läßt diesen Mr. Richard Gabai folgendes bekunden:

First things first; Rich Iott is one of the most pro-Jewish, pro-Israel people I know.

Ok, vielleicht kennt der jetzt nicht so viele andere…, aber:

When Rich and I were at the Cannes film festival he was excited to join me at an orthodox Shabbat dinner.  He had a great time speaking with the Rabbis and we all enjoyed a very festive and spiritual evening.

Hmm, auch noch reden mit Rabbis? Aha…, vielleicht ist das ja doch nur ein leftist & communist plot gegen einen aufrechten Amerikaner:

Anyone who doubts his integrity based on the re-enacting he does, be it Civil War or either of the world wars, is making a big mistake.

Also, wer es jetzt immer noch nicht begriffen hat: Liebe Wähler von Ohio, Rich Iott ist zwar fasziniert von der Effizienz der Nationalsozialisten und spielt regelmäßig SS-Panzerdivision. Aber gegen Juden und gegen Israel? Nei-hein! Niemals nicht!

Dieser Beitrag wurde unter Öffentlichkeit, Demokratie, Geplänkel, the occasional popcultural reference abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s