Plagiate und Rezensionsangst [Update]

Die FAZ berichtet heute in der Rubrik Forschung und Lehre (S. N5) über zwei akademische Gepflogenheiten: Erstens wird der Fall „Volker Rieble“ und dessen Buch über Plagiate in der Wissenschaft diskutiert (paywall). Zu den kuriosen Momenten gehört es, daß Rieble in einem Zivilprozess von Bundesverfassungsrichter Reinhard Gaier verklagt wird. Riebles Verteidigung basiert auf der Grundrechtsjudikatur des Bundesverfassungsgerichts zu Art. 5 GG. Was für ein Schelm…

Zweitens wird über den Fall Weiler berichtet (paywall). Joseph Weiler ist Herausgeber des European Journal of International Law. In dieser Eigenschaft wird er, der Amerikaner, vor einem französischen Gericht von einer israelischen Wissenschaftlerin (mit französischer Staatsangehörigkeit) belangt, die sich von einer Rezension ihres Buches, veröffentlicht in einem niederländischen Verlag in englischer Sprache, stark betroffen zeigte. Kompliziert. Und spannend. Weiler berichtet seinerseits auf seinem Blog über den Fortgang des Verfahrens.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Fingerzeig abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Plagiate und Rezensionsangst [Update]

  1. Dr Michel CALVO schreibt:

    I am Dr Karin CALVO-GOLLER’s husband.

    See: http://www.calvolaw.org

    to have a full view (from my point of view) of what happened.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s